Cookies ermöglichen es uns, das Nutzer- und Marketingerlebnis zu optimieren und besser auf deine Bedürfnisse zuzuschneiden. Weitere Informationen kannst unseren Cookie-Richtlinien entnehmen.

Boxen

Auswertung von Wetten

1. Wetten werden basierend auf dem offiziellen Ergebnis, das im Ring verkündet wird, ausgewertet. Spätere Einsprüche/Änderungen werden für die Auswertung nicht in Betracht gezogen, außer es handelt sich um eine Änderung der Verkündigung wegen menschlichen Versagens (Human Error).

2. Nicht-Erscheinen zu einer Runde – Sollte ein Boxer nicht zur nächsten Runde erscheinen, wird der Gegner basierend auf der vorherigen runde als Gewinner gewertet.

3. Änderung der vorgegebenen Rundenanzahl – Alle Sieg/Gesamtsieg Wetten auf diesen Kampf, sowie Wetten auf verlegte/abgesagte Kämpfe werden storniert.

Abgebrochene Kämpfe

Alle Wetten werden storniert, sollte ein Kampf vorzeitig abgebrochen werden, außer wenn anders angegeben oder wenn das Ergebnis der Wette bereits feststand. Alle Wetten werden storniert, sollte ein ersetzt/ausgewechselt werden.

Verschobene/Reorganisierte Kämpfe

Sollte ein Kampf verschoben, reorganisiert oder zu einem anderen Veranstaltungsort verlegt werden, so bleiben alle Wetten für 14 Tage (einschließlich des ursprünglichen Starttages) bestehen.

Kampf Märkte

1. Um eine Wette zu gewinnen, musst du vorhersagen, welcher Kämpfer den Kampf gewinnt.

2. Für den Zweck der Auswertung beginnen Kämpfe mit der Glocke, die den Beginn der ersten Runde signalisiert. Für den Zweck dieses Markts wird Unentschieden als Option angeboten. Sollte der Kampf unentschieden enden, werden Wetten auf die beiden Boxer als verloren gewertet.

Runden Märkte/Runden Gruppenmärkte

1. Für den Zweck dieser Märkte musst du die Runde bzw. eine Gruppe von Runden vorhersagen, in der/denen der Kampf endet.

2. Wird die Rundenanzahl eines Kampfes um mehr als zwei (2) reduziert, so werden alle Wetten storniert. Wird die Rundenanzahl eines Kampfes um zwei (2) oder weniger Runden verringert, so werden nur die Wetten auf die nicht-stattgefundenen Runden storniert, außer wenn dies vor Beginn des Kampfes bezeichnet wurde. Sollte ein Kopfstoß oder Tiefschlag dazu führen, dass der Kampf vor Beendigung aller angesetzten Runden auf Basis der Punkterichter beendet wird, so wird der Kämpfer, der als Gewinner des Kampfes erklärt wird, als Gewinner zum Zeitpunkt des Abbruchs angesehen. Die angesetzte Rundenanzahl muss vollständig absolviert werden, damit „Gewinnt nach Punkten“-Märkte ausgewertet werden können. Sollte ein Boxer den Ring nicht bis zur Glocke betreten haben, so wird für den Zweck der Auswertung die vorherige Runde als letzte Runde angesehen.

3. Sollte ein Kampf vor Absolvierung der vorgegebenen Rundenanzahl unterbrochen werden oder sollte ein Boxer disqualifiziert und das Ergebnis der Punktrichter herangezogen werden, so werden Wetten basierend auf der Runde zum Zeitpunkt des Abbruchs ausgewertet.

Wie wird der Kampf gewonnen/Methoden des Siegs Märkte

1. Für diese Märkte musst du vorhersagen, auf welche Art der Kampf endet.

2. KO, TKO oder DQ – Knockout (KO) ist, wenn der Kämpfen beim Anzählen bei 10 nicht wieder auf den Beinen ist. Technisches Knockout (TKO) ist auch als 3 KO Regel bekannt oder wenn der Schiedsrichter einschreitet und den Kampf beendet. Disqualifikation (DQ) ist, wenn der Kämpfer ein Foul begeht und deshalb den Kampf verliert.

3. Entscheidung oder technische Entscheidung – Entscheidung ist das Ergebnis der Punktrichter. Technische Entscheidung gilt für beliebige Gründe, wenn der Kampf nicht weitergeführt werden kann, außer KO, TKO oder Disqualifikation. Egal ob die vollständige Rundenanzahl absolviert wurde oder nicht, im Falle einer technischen Entscheidung werden entweder alle Wetten auf Basis eines Kampfsieges durch technische Entscheidung oder als technisches Unentschieden aufgewertet, da weder ein KO, TKO oder eine DQ stattgefunden hat.

Kampf Märkte (3-Wege)

Diese Märkte werden basierend auf der offiziellen Schiedsrichter Verkündung am Ende des Kampfes ausgewertet. Unentschieden wird als Wettoption angeboten.

Kampf Märkte (2-Wege)

Diese Märkte werden basierend auf der offiziellen Schiedsrichter Verkündung am Ende des Kampfes ausgewertet. Alle Wetten werden storniert, sollte der Kampf unentschieden enden.

Rundenbezogene gesamt Märkte

1. Für den Zweck der Auswertung gilt, dass wo eine halbe Runde angegeben wird, so ist dies der Halbzeitpunkt der Runde, der für Über/Unter Märkte ausschlussgebend ist; z.B. eine Runde hat 3 Minuten, so wäre der Halbzeitpunkt 1 Minute 30 Sekunden. Endet eine Runde genau zum Halbzeitpunkt (z.B. 3 Minuten Runde endet nach 1 Minute und 30 Sekunden), werden Wetten storniert. 

Beispiele für 3 Minuten Runden – damit eine Wette auf:

“Über 0.5 Runden” gewinnt, muss der Kampf mindestens 2 Minuten und 30 Sekunden der 1. Runde überdauern; 

“Über 1.5 Runden” gewinnt, muss der Kampf mindestens 2 Minuten und 30 Sekunden der 2. Runde überdauern; 

“Über 2.5 Runden” gewinnt, muss der Kampf mindestens 2 Minuten und 30 Sekunden der 3. Runde überdauern; 

“Über 3.5 Runden” gewinnt, muss der Kampf mindestens 2 Minuten und 30 Sekunden der 4. Runde überdauern; 

“Über 4.5 Runden” gewinnt, muss der Kampf mindestens 2 Minuten und 30 Sekunden der 5. Runde überdauern; 

“Über 5.5 Runden” gewinnt, muss der Kampf mindestens 2 Minuten und 30 Sekunden der 6. Runde überdauern; 

“Über 6.5 Runden” gewinnt, muss der Kampf mindestens 2 Minuten und 30 Sekunden der 7. Runde überdauern; 

“Über 7.5 Runden” gewinnt, muss der Kampf mindestens 2 Minuten und 30 Sekunden der 8. Runde überdauern; 

“Über 8.5 Runden” gewinnt, muss der Kampf mindestens 2 Minuten und 30 Sekunden der 9. Runde überdauern; 

“Über 9.5 Runden” gewinnt, muss der Kampf mindestens 2 Minuten und 30 Sekunden der 10. Runde überdauern; 

“Über 10.5 Runden” gewinnt, muss der Kampf mindestens 2 Minuten und 30 Sekunden der 11. Runde überdauern; 

“Über 11.5 Runden” gewinnt, muss der Kampf mindestens 2 Minuten und 30 Sekunden der 12. Runde überdauern;

2. Kampf geht über die volle Distanz – Sollte der Kampf aus einem beliebigen Grund nicht über die vollständige Rundenanzahl gehen oder die vollständige Rundenanzahl nicht benötigt werden, so wird der „Kampf geht nicht über die volle Distanz“-Markt als gewonnen gewertet.

3. Sollte sich die Rundenanzahl ändern, nachdem diese Märkte bereitgestellt werden, so bleiben alle Wetten geltend, außer wenn die angegebene Gesamtrundenanzahl höher ist als die neue Rundenanzahl.

Minuten gesamt

Für diesen Markt musst du den Zeitabschnitt vorhersagen (z.B. 6. – 10. Minute), in der der Kampf endet.

Kampfbezogene Sondermärkte

Knockouts

Für jedwede Sondermärkte, die Knockdowns beinhalten, muss ein Kämpfer vom Gegner zu Boden gebracht werden und vom Schiedsrichter angezählt werden oder ein Kämpfer wird zu Boden gebracht und der Schiedsrichter entscheidet, der Kämpfer ist kampfunfähig und beendet den Kampf, wobei kein Anzählen notwendig ist.

Gerade/Ungerade Rundenbezogene Märkte

Geht ein Kampf über die voll Distanz, so werden Wetten als verloren gewertet.

Geladendete Schläge/Treffer (Punches)

Wetten werden basierend auf dem offiziellen Ergebnis ausgewertet.

Punkte gesamt (Punkterichter) Märkte

1. Wetten werden basierend auf den offiziellen Ergebnissen der Punktrichter, die am Ende des Kampfes vom Schiedsrichter verkündet werden, ausgewertet.

2. Geht ein Kampf nicht über die volle Distanz, werden alle Wetten storniert.

Gewinnt einen WM-Titel

Zwischenzeitliche Titel gelten nicht für diesen Markt.

Sieg/Gesamtsieg Märkte für Turniere

1. Für den Fall eines Non-Runners behalten wir uns das Recht vor, Rule 4 Abzüge für „Gesamtsieg“-Wetten vorzunehmen, wie z.B. für „Super Six“, „Profiboxer, etc.

2. Reserven können hinzugefügt werden.

3. Wetten auf Non-Runner werden storniert und Einsätze zurückerstattet, solange der Kämpfer vor dem Rückzug an keinem Kampf teilgenommen hat.

Stand: 05.12.2018, 10:00 Uhr MEZ.